Wie Schürfwunden natürlich und schnell verheilen

Tipps bei Schürfwunden für kleine und große Kletterer

Schürfwunden behandeln, geht relativ einfach – zumindest, wenn man sich seiner Sache sicher ist.
Kinder, insbesondere Jungs klettern gerne in Bäumen umher. Trotz aller Achtsamkeit und Sorgfalt können doch schnell kleine Fehltritte mit Missgeschicken passieren. Wohl dem, wenn es nur bei Wunden, Schrunden und dergleichen bleibt und der Rücken nicht durch einen Aufprall verletzt wird.

Bei Schürfwunden, wo die Haut oberflächlich und nicht so tief verletzt wird, gibt es ein paar einfache Mittel aus der Naturheilkunde, die Wunder wirken.

Wie gehst Du bei der Wundversorgung vor?

Für die Erstversorgung bewährt sich das homöopathische Mittel Arnika in der Potenz D6 als Globuli mit einer Einmalgabe von 2 Mal 10 Globulis im Abstand von ca. 1 Stunde. Arnika ist schmerzlindernd und unterstützt die Wundheilung. Am 2. Tag gebe ich Arnika 3 mal täglich mit je 5 Globulis in selbiger Potenz bis die Wunde zu heilen beginnt. Das ist meist schon nach 4 Tagen der Fall. Unterstützend wirkt Frauenmanteltee wahlweise mit oder ohne Honig zum Trinken morgens und abends je 1 Tasse. Der pure Frauenmanteltee kann, wenn die Wunde abgetrocknet ist für die äußere Wundbehandlung genutzt werden. Dazu nimmt man eine Kompresse tränkt sie mit Frauenmantel und betupft vorsichtig die verletzten Hautstellen. Frauenmantel beschleunigt den Heilungsprozess und sorgt für eine einwandfreie Heilung ohne Narbenbildung. Eine gute Dosierung für 2 größere Tassen ist ein Esslöffel Frauenmantelkraut, wobei auch gut ein Rest gebrühter Tee aber ohne Zucker für die Reinigung verwendet werden kann.

Was kannst Du zur äußere Wundheilung nutzen?

Ist die Wunde verschorft und beginnt zu spannen, dann bewährt sich Ringelblumensalbe (Calendulmed aus der Apotheke) oder noch besser Ringelblumenschmalz (selbst hergestellt) dünn und vorsichtig morgens und abends aufgetragen, damit die Haut elastisch bleibt und nicht spannt.
Ein guter Heilungsprozess mit einer narbenfreien Verheilung wird durch  Ringelblumenschmalz und/oder Calendumed begünstigt. Ringelblumenschmalz wird am besten im Sommer aus Schweineschmalz und Ringelblumen hergestellt. Die genaue Herstellung ist im Buch von Maria Treben „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“ zu finden.
Schon nach einer Woche können die meisten Stellen verheilt bis sogar komplett abgeheilt sein.

Doch bei allen Wundermitteln aus der Natur,…

…bedenke bitte, dass manche Verletzungen besser einem Arzt vorgestellt werden sollten.

Kleine Schürfwunden behandelt man gut selber, aber Größe sollten einem Spezialisten vorgestellt werden. Daher nutze den Weg zum Arzt, wenn Du Dir unsicher bist.
Eine Nachversorgung der Wunde kannst Du trotzdem, wie oben beschrieben durchführen. Der Körper bekommt Hilfe aus der Natur und kann dadurch schneller wieder heil werden.

Erfahre, was für einen gesunden Körper sehr wichtig ist

Die vier wichtigsten Haushalte unseres Körpers.

Wusstest Du:
Ein gesunder Körper lebt im Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen. Sehr gut können wir das an dem unvergesslichen und wohltuenden Geruch eines Babys erkennen. Doch der wichtigste Haushalt in unserem Körper ist der Säure – Basen – Haushalt.
Er reguliert das Verhältnis zwischen Säuren und Basen in unserem Körper auf vielfältige Weise. Dabei ist es immer das Ziel dem Körper das basischen Milieu zu erhalten, denn unser Körper fühlt sich gut und ist gesund, wenn er im basischen Bereich leben kann.
Gerne vergleiche ich diesen Zustand mit dem Geruch eines Neugeborenen. Wir sagen immer, Babys riechen so gut. Das liegt daran, dass der kleine Babykörper im Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen auf die Welt kommt. Die Körperflüssigkeiten sind noch im basischen Bereich. Und genau dieser Aspekt schenkt Babys diesen unvergesslichen und unvergleichbaren Geruch.

Der zweite wichtige Haushalt ist der Mineral- oder Elektrolyt-Haushalt.

Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente sind für den Körper lebensnotwendig, da sie ihn gesund erhalten und ihm die notwendigen basischen Stoffe zur Neutralisation von Säuren und somit zur Erhaltung des Säure – Basen – Gleichgewichtes liefern. Zur geeigneten Zufuhr dieser lebenswichtigen Substanzen eignen sich Obst, Gemüse oder Vollkornprodukte. Eine Zufuhr von Nahrungsergänzungsmittel mit einer hohen Bioverfügbarkeit und in organischer Beschaffenheit unterstützen die Gesunderhaltung des Körpers.

Der Wasser-Haushalt reguliert den Flüssigkeitsaustausch in unseren Körper.

Da unser Körper zu 70% aus Wasser besteht, ist eine tägliche Flüssigkeitszufuhr unumgänglich. Dabei ist es sinnvoll auf die Qualität der Getränke acht zu geben, denn nicht jedes Getränk unterstützt die Gesunderhaltung unseres Körpers. So haben z.B. unsere Getränke die Aufgabe überschüssige Schlackenstoffe aus dem Körper abzutransportieren. Hält man sich diesen Aspekt vor Augen, dann wird einem schnell klar, dass reines gefiltertes Wasser und ungesüßter Tee für unseren Körper am besten sind.

Der Sauerstoff-Haushalt funktioniert durch die Atmung zum größten Teil automatisch.

Er versorgt die Zellen mit Sauerstoff und transportiert Stickstoff über die Nase aus unserem Körper heraus. Eine gute Tiefenatmung ist in dem Fall von Vorteil, denn auch sie sorgt für die Erhaltung des Säure – Basen – Haushaltes.

Wenn wir nun rückblickend die 4 Haushalte unseres Körper im groben Überblick betrachten, dann stellen wir fest, dass der Säure – Basen – Haushalt mit allen anderen fest verankert ist und das er der Grundbaustein für einen gesunden Körper darstellt.

Wie Du ein gesundes Getränk für jede Jahreszeit zurecht zauberst

frischer Pfefferminztee heiß und kalt – sehr beliebt

Wie Du ein gesundes Getränk für jede Jahreszeit zurecht zauberst

Pfefferminztee aus frischer Pfefferminze ist heiß und kalt lecker und wohlschmeckend.
Man nehme auf 1 Liter Wasser ca. 8 große Blätter frische Pfefferminze.
Wasser aufkochen, frische Minze in einer Kanne überbrühen und ca. 5 Minuten ziehen lassen bis sich das Wasser leicht bräunlich grün von der Minze färbt.
Als Heißgetränk pur oder gesüßt mit Akazienhonig, Ahornsirup oder Agavendicksaft.
Als Kaltgetränk – Tee kalt stellen oder mit 2 Eiswürfeln servieren.
Frischer Pfefferminztee ist gut für den Erhalt des Säure – Basen – Haushaltes und ein super leckerer Tee für jede Jahreszeit.

Wohl bekommt`s.

Wie eine Haaranalyse Deine Gesundheit förderlich unterstützen kann

Vorteile einer Haaranalyse

Unsere Kinder und auch wir sind vielen Herausforderungen ausgesetzt.
Ihre kleinen Körper aber auch unsere Großen müssen lernen mit einer Vielzahl äußerer Einflüsse klar zu kommen.
Da stehen an erster Stelle die vielen chemischen Zusatzstoffe in unserer Nahrung, die der Körper nicht verarbeiten kann. Dazu kommen Umweltgifte, Elektrosmog und der Gleichen.
Durch eine Haaranalyse werden vor allem Mineralstoffe und toxische Elemente analysiert und vor allem sichtbar gemacht.

Denn Unser Haar ist ein exkretorisches Gewebe …

… für essentielle, nichtessentielle und potentiell toxische Elemente und besitzt die Fähigkeit Elemente, welche sich auch in anderen Geweben unseres Körpers befinden parallel zu speichern. Dadurch hat man die Möglichkeit Elemente, welche sich im Körper angesammelt haben mit Hilfe einer Haaranalyse zu analysieren.

eine Haaranalyse dient somit als Hilfsmittel, …

… um Defizite, physiologische Überschüsse oder Verteilungsstörungen ans Tageslicht zu bringen. Nachweisbar sind z.B. toxische Elemente wie Quecksilber, Blei oder Arsen. Parallel dazu können Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium oder Zink, welche für unseren Körper lebensnotwendig sind, festgestellt werden.
Eine Haaranalyse hat den Vorteil, dass mit gezielten Therapien ein Mineralstoffmangel wieder aufgebaut werden kann und gleichzeitig können toxische Elemente durch die Gabe abgestimmter Präparate aus dem Körper ausgeleitet werden. Das Ergebnis einer erfolgreichen Analyse mit ihrer darauf folgenden Behandlung ist das Erzielen des Wohlbefindens für Kinder und Erwachsene und dient der Erhaltung der Gesundheit.

Wenn Du Dich für eine Haaranalyse interessierst, dann kannst Du bei der Firma Supplementa eine Haaranalyse, deren Werdegang und Preis erfragen.

Herzlichst Deine Heike

Wie Du ein leckeres Erfrischungsgetränk für Groß und Klein im Sommer zurecht zauberst

Ein erfrischendes Sommergetränk

Wie Du ein leckeres Erfrischungsgetränk für Groß und Klein im Sommer zurecht zauberst

Ein bekanntes und vielleicht schon in Vergessenheit geratenes Erfrischungsgetränk für den Sommer ist nach wie vor, das Zitronenwasser. Basisch, wohl schmeckend und durstlöschend und ganz nebenbei besonders Vitamin C-haltig!
Man nehme:
1 Zitrone
3-4 Löffel Rohrzucker
1 Liter gefiltertes Wasser, Quellwasser oder ähnliches

Zitrone pressen, in eine Karaffe geben, Wasser hinzufügen und mit Rohrzucker nach Belieben abschmecken.

Lecker.

Und vor allem für die Gesundheit – sehr Vitamin C haltig.  :  )

Erfahre, wie gesunde Ernährung durch Nahrungsergänzung unterstützt werden kann

Der Sinn von Vitaminen und Mineralstoffen als Nahrungsergänzung bei Kindern

Erfahre, wie gesunde Ernährung durch Nahrungsergänzung unterstützt werden kann

In der heutigen Zeit wird unsere Nahrung immer mehr industrialisiert und durch chemische Zusatzstoffe verändert. Chemische Bestandteile in unserer Nahrung muss der Körper verarbeiten, dadurch steht ihm nur noch ein geringerer Anteil an lebensnotwendigen Nährstoffen zu Verfügung. Unser Körper aktiviert zur Verarbeitung dieser körperfremden Stoffe sein Basendepot, welches z.B. in den Knochen oder in den Zähnen zu finden ist. Die übrig gebliebenen sogenannten körpereigenen Stoffe wandelt unser Körper in Energie um, welche er benötigt, um gesund und fit zu bleiben.

Ein notwendiges Muss …

… ist es aus meiner Sicht vermehrt darauf zu achten, welche Nahrungsmittel Eltern ihren Kindern zuführen. Ein entscheidender Aspekt für gesunde, vitale, schlanke Kinder ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung ohne chemische Zusatzstoffe. Gut eignen sich dafür Bioprodukte aus kontrolliert, biologischem Anbau.

Aber auch die Zufuhr von Obst und Gemüse ist für jedes Kind lebensnotwendig, denn darin sind viele lebenswichtige Vitamine, Mineralien und Spurenelemente enthalten. Nun ist es heutzutage leider so, dass Obst und Gemüse durch beschleunigte Reifeprozesse, saure Böden und chemische Düngemittel nur noch einen geringen Anteil an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen aufweisen.
Eine zusätzliche Zufuhr durch Nahrungsergänzungsmittel kann zur Gesunderhaltung des Körpers immens beitragen, indem sie den Mineralstoffhaushalt, den Vitaminhaushalt und das Basendepot auffüllen. Sie sorgen für die Neutralisation und den Abtransport von Schlackestoffe aus dem Körper, stärken das Immunsystems und steigern die Leistungsfähigkeit. Eltern können sich mit hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln sicher fühlen, dass ihre Kinder alle notwendigen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die sie täglich benötigen auch bekommen und leisten damit einen wichtigen Beitrag für gesunde Kinder.

Aus eigner Erfahrung weiß ich, …

…dass Kinder nicht die großen Obst – und Gemüseesser sind, denn nach wie vor ist bei Kindern das Leibgericht Nudeln mit Tomatensoße. Ich habe mir angewöhnt meinem Kind eine gewisse Grundversorgung in Form von Nahrungsergänzungsmitteln anzubieten und habe damit sehr gute Erfolge.
Nun stellt sich sicherlich als erstes die Frage, wo fange ich bei meiner Suche nach dem geeigneten Mittel an und welche Kriterien sollte ein gutes Nahrungsergänzungmittel erfüllen.
Nach wie vor sollte eine Nahrungsergänzung in erster Linie in Deinen monatlichen Geldbeutel passen. Es nützt weder Dir noch Deinem Kind, wenn Du Dir Gesundheit kaum leisten kannst. Sollte dies der Fall sein, dann empfehle ich Dir Deinem Kind ein reichhaltiges Angebot an Obst und Gemüse, am besten saisonal und regional zur Verfügung zustellen.
Da der Markt eine Vielzahl an Nahrungsergänzungsprodukten bietet, macht es Sinn darauf zu achten, dass das Ergänzungsmittel aus natürlichen Bestandteilen, welche in der Natur vorkommen, hergestellt wird und nicht aus naturidentischen oder körperfremden Stoffen, denn nur dann kann gewährleistet sein, dass die Nahrungsergänzung dem Wohle des Körpers dient und auch vom Körper organisch verstoffwechelt werden kann. Im umgekehrten Fall belastet es eher den Körper und die notwendige Zufuhr an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen bleibt aus. Das heißt Dein Kind hat somit nicht einmal einen Nutzen davon.
Eine gute Nahrungsergänzung versorgt den Körper im ausgewogenen Verhältnis, hat eine hohe Bioverfügbarkeit und sorgt für den Erhalt des Säure – Basen – Haushaltes, der die wichtigste Vorraussetzung für körperliche Gesundheit bildet.
Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit Produkten der Firma Supplementa, Lavita und von Bärbel Drexel gemacht. Gute Produkte, die für den Erhalt des Säure – Basen – Gleichgewichts sorgen, sind Produkt der Firma Vicopura.

Auf meinem Weg durch den Gesundheitsdschungel …

… habe ich sehr viel ausprobiert, von Networkprodukten über Produkte aus der Apotheke bis hin zu Matthias Rath und den oben genannten. Da für mich der Säure – Basen – Haushalt die wichtigste Grundbasis für Gesundheit, gerade bei Kindern bildet, habe ich mich heute für die oben genannten Firmen entschieden.
Besonders freue ich mich, wenn Du Dich für die Gesundheit Deines Kinder bewusst einsetzt.
Ganz besonders kann ich Dir die Vitamin C Rex und das Multivitaminpräparat Vegan Kids von Supplementa empfehlen.
Eine Entschlackung des Körpers durch basische Vollbäder der Firma Vicopura ist auch bei Kinder eine sinnvolle Angelegenheit.

Alle notwendigen Informationen zu Mengen und Häufigkeiten erhältst Du von den jeweiligen Firmen direkt.

Ich hoffe, ich kann Dir mit diesem Artikel weiterhelfen. Besonders für gesunde und kraftvolle Kids von morgen.

Herzlichst Deine Heike