Erfahre, warum Kindererziehung heute so eine Sache für sich ist

Erfahre, warum Kindererziehung heute so eine Sache für sich istNoch nie war sie einfach und schon immer standen Eltern vor Herausforderungen und Hürden. Die einen mehr  – die anderen weniger.
Ich sage immer, wer viel vom Leben erwartet, bekommt auch viele Aufgaben vom Leben, die er zu bestehen hat. Mit Erwarten, meine ich aber nicht im materiellen Sinn, sondern eher im persönlich – spirituellen Wachsen. Denn wer eine starke Persönlichkeit ist, mit einem Herz am rechten Fleck, mit tiefem spirituellen Wissen, der hat auch den Wunsch in sich das wahre Leben kennenzulernen und dieses an seine Kinder weiterzugeben.
Das bedeutet, das Du Glück, Zufriedenheit, Liebe und Erfüllung auf allen Ebenen Deines Seins erfahren möchtest, was wiederum bedeutet, dass Du es an Deine Kinder weitergeben willst. Dazu müssen wir Eltern aber unsere innere Lampe anknipsen – das Licht in uns, welches auch Dein Kind mit der Geburt auf die Erde bringt.
Manchmal verliert man es auf seinem Weg durchs Leben. Doch dann gibt uns das Leben Prüfungen und Aufgaben, damit wir uns wieder an dieses Licht erinnern können und wir uns auf den Weg machen, es wiederzufinden. Manchmal haben wir für uns den falschen Platz gewählt, ohne es bewusst bemerkt zu haben. Manchmal bemerken wir erst später, dass der Platz, den wir glaubten, er sei unserer, gar nicht unserer ist. Das kann schon ganz schön deprimierend und ernüchternd sein.
Um dann Antworten auf unsere Fragen zu finden, müssen wir ganz leise werden, abwarten können, damit die Stimme in uns – unsere Intuition, mit uns reden kann. Dann können wir auch viel besser, klarer und vernünftiger handeln, zu unserem Wohl und letztendlich auch zum Wohl unserer Kinder.

Einen entscheidenden Anteil in der Erziehung unserer Kinder hat die Erziehung, die wir selber erfahren haben.

Sie trägt auch die Wurzeln in sich, wie wir unser Leben gestalten. Denn unsere Erziehung ist die, die uns geprägt und zu dem Menschen gemacht hat, der wir heute sind. Manchmal war unsere Erziehung gut, manchmal war unsere Erziehung weniger gut. Das ist aber nicht Schuld unserer Eltern. Früher fragte niemand danach, wie wir in unserem Wesen sind. Wir wurden erzogen, wie schon unsere Eltern von ihren Eltern erzogen worden sind. Der Erziehungsstil wurde übernommen ohne hinterfragt zu werden. Er wurde als „gut“ und „zweckdienlich“ betrachtet.
Heute steht Kindererziehung in einem Umbruch. Unsere heutigen Kinder möchten mit mehr Achtsamkeit und Respekt erzogen und als kleine Persönlichkeiten mit ganz individuellen Wurzel gesehen werden.
Doch noch etwas ist heutzutage anders. Die Kinder werden immer sensibler und sensitiver. Sie tragen ein hohes Mass an Liebe in ihren Herzen und bringen den Zugang zu alten Weisheiten mit auf die Erde. Ihr Dasein hat einen tieferen Sinn und sie sind es, die uns helfen, die Erde wieder zu einem liebevollen, gesunden und kraftvollen Planeten zu machen.
Das wiederum fordert gerade uns Eltern massiv heraus, denn wir müssen unsere Erziehungsstile überdenken und überarbeiten, was wiederum dazu führt, dass wir das Wesen unserer Kinder viel besser erkennen und kennenlernen müssen. Der Vorteil all dessen ist, dass wir unseren Kinder eine andere Art Erziehung zuteil werden lassen können, wodurch mehr Liebe, Miteinander und im Zuge dessen eine bessere Welt von Morgen entstehen kann.

Darum möchte ich Dich an dieser Stelle zu Kindererziehung heute einladen. Dem kostenfreien Audio – Online – Kurs, der Dir hilft die Erziehung Deines Kindes auf ein ganz anderes Level zu heben, der Dir nahebringt wie die Kinder der neuen Zeit ticken und ob Du ein hochsensibles Kind vs. Kristallkind an Deiner Seite hast.
Fühle Dich herzlichst von mir eingeladen Neues entdecken,

Deine Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.